Vierte Reise mit bayerischen Landfrauen ins Projektgebiet im Februar 2019