Erste Reise mit bayerischen Landfrauen ins Projektgebiet

  Ende Januar 2018 reiste die Landesbäuerin Anneliese Göller zusammen mit drei Landfrauen nach Kenia. Auf ihrer elftägigen Reise wollen sie die kenianischen Bäuerinnen bei der Vertretung ihrer Interessen stärken und somit den Aufbau eines kenianischen Landfrauenverbandes unterstützen. Zweites Anliegen ist die Förderung der Milchviehhaltung durch Seminare zur Kälberaufzucht. Die Trainerin Daphne Muchai hat in Read more about Erste Reise mit bayerischen Landfrauen ins Projektgebiet[…]

Die zweite Reise ins Projektgebiet

Vom 26. November bis 11. Dezember 2017 fuhr die Projektleiterin, Angelika Eberl, ins Projektgebiet nach Westkenia. Hier beschreibt sie Menschen und Begegnungen. Die BBV-LIZ hat sich zum Ziel gesetzt, den Aufbau eines kenianischen Landfrauenverbandes zu unterstützen. Eine Schlüsselrolle spielt dabei Daphne Muchai. In Nairobi traf sich die Projektleiterin mit ihr. Gemeinsam erarbeiteten sie ein Programm Read more about Die zweite Reise ins Projektgebiet[…]